Schädelfragment des Onchiodon thuringiensis Werneburg

Beschreibung

Das Skelett ist relativ vollständig aus etwa 30 Sandsteinblöcken geborgen und mechanisch präpariert worden. Neben dem knapp 30 cm langen Schädel (Schädeldach und Gaumen samt Unterkiefer-Ästen) wurden auch diverse Wirbel, Rippen, Schulter- und Beckengürtel-Knochen, einzelne Gliedmaßen-Knochen sowie knöcherne Bauchschuppen gefunden. Die wissenschaftliche Beschreibung des Skelettes erfolgte nach detaillierten Vergleichen mit ähnlichem Sauriermaterial aus den USA und Europa (Werneburg, 2007). Das Saurierskelett gehört zu den temnospondylen Amphibien mit krokodilartigem Habitus.
Schädelfragment des Onchiodon thuringiensis Werneburg
Schädelfragment des Onchiodon thuringiensis Werneburg
Abb.: Sieland, Tino
CC BY-NC 4.0