Nachtlampe Wallensteins

Beschreibung

Kleine Öllampe aus Zinn.
Der Legende nach soll sich die Öllampe am 25. Februar 1634 in Eger befunden haben, und zwar in jenem Zimmer des Pachelbelschen Hauses, in dem Albrecht von Wallenstein, der große Feldherr des Dreißigjährigen Krieges, während seines Aufenthaltes in der Stadt logierte und in dem er ermordet wurde.
DE-MUS-872711, V01 968C2
DE-MUS-872711, V01 968C2
Abb.: Rebhan, Marcus
CC BY-NC 4.0